• Intelligente innovative Lösungen
  • Kundenbindung von Anfang an
  • Unsere Systeme sind so konstruiert, dass sie ein Leben lang halten
Home > Projects > Beutelentleerungsmaschine – Pulverbeutel und Staubabsaugung

Beutelentleerungsmaschine – Pulverbeutel und Staubabsaugung

Unsere vollautomatische Standard-Beutelentleerungsmaschine entleert Granulat Säcke von 25 kg. Paletten können manuell an der Vorderseite oder an den Seiten in den Aufzug eingespeist werden. Nach dem Einlegen der Palette in den Aufzug transportiert der Lift die Palette nach oben zu einem Shuttle mit integrierten Greifern. Die integrierten Greifer greifen eine Schicht von 5 Säcken der Palette und fahren diese zum Entleerungsprozess. Hier wird der Shuttle die Taschen über rotierende Klingen und ein einzigartiges Shaker-System fahren.  Dieses einzigartige Shaker-System sorgt dafür, dass die Säcke zu 99,98% geleert werden. Das Produkt wird im Produktbehälter gesammelt.

Da diese Maschine in mehrere ATEX-Zonen unterteilt ist, haben wir beschlossen, den Hauptschaltschrank außerhalb der hochriskanten ATEX-Zonen zu montieren.

Die Kapazität dieser Maschinen liegt zwischen 10 und 30 Tonnen pro Stunde. Dies hängt von der Konfiguration der Maschine und des Produkts ab.

 

Palettenstapler:

Nach dem Entleeren der gesamten Palette wird die leere Palette zum Palettenstapler transportiert.  Hier wird die Palette auf maximal 15 Paletten oder einen  gewünschten Sollwert gestapelt. Wenn dieser Maximal- oder Sollwert erreicht ist, legt der Stapler den Palettenstapel auf das Förderband, wo er mit einem Gabelstapler abgeholt werden kann.

 

ATEX:

Neben Granulatkörnern verarbeitet diese Maschine auch Pulver. Durch die Verarbeitung von Pulver besteht ein hohes Explosionsrisiko, weshalb die Maschine aufgrund dieser Gefahr in mehrere ATEX(EX)-Zonen unterteilt ist (Zone 20, 21, 22). In all diesen Zonen müssen die Teile den ATEX-Richtlinien dieser Zone entsprechen.

 

Stofkap met aansluitingen voor afzuiging:

Um die Staubwolke zu minimieren, haben wir zwei verschiedene Abdeckungen entworfen.

Eine feste Abdeckung, die direkt an der Beutelentleerungsmaschine verschraubt ist, und eine mobile Abdeckung.

Die mobile Abdeckung ist für Wartungs-, Inspektions- und Reinigungszwecke bei Bedarf entworfen, diese Abdeckung kann geöffnet werden.

Um die Inspektionsarbeiten zu erleichtern, haben wir auch Inspektionsöffnungen an den Seiten der mobilen Abdeckung entworfen.

In der Abdeckung, die direkt an der Beutelentleerungsmaschine verschraubt ist, befinden sich drei Öffnungen, die für den Anschluss einer Staubabsaugung an die Abdeckung ausgelegt sind. Um die Inspektionsarbeiten zu erleichtern, haben wir auch Inspektionsöffnungen an den Seiten der Abdeckung entworfen.

 

Wartungsplattform mit Treppen und Zugangstür:

Da diese Maschine auch Säcken mit Pulver verarbeitet, ist eine vorbeugende Reinigung notwendig. Die Maschine ist mit einer Plattform mit einfachem Zugang zu den Teilen und mobiler Abdeckung ausgestattet. Um Zugang zu erhalten, wird eine Anfrage an der gewünschten Tür gestellt. In Verbindung mit den ATEX-Zonen werden EX-zertifizierte Schlösser verwendet.

 

Bandförderer:

Unsere Maschinen sind oft mit einem Schraubenverdichter, einem Beutelverdichter mit rotierender Walze oder Ballenpresse konfiguriert.

Dieser Kunde wollte seine bestehende Containerpresse verwenden, die sich außerhalb ihres Gebäudes befindet.

Um die leeren Säcke zu dieser Presse zu transportieren, haben wir einen Bandförderer von unserer Beutelentleerungsmaschine zur Containerpresse entworfen.

 

Jede Maschinen-Konfigurierung ist möglich.

Unsere Maschinen können ganz nach den Wünschen oder Vorgaben des Kunden konfiguriert oder angepasst werden, kontaktieren Sie uns bitte bezüglich der Möglichkeiten.

Besuchen Sie unseren  YouTube-Kanal  für Videos von dieser Maschine: